Vermittlungshilfe

ZUHAUSE GESUCHT

Der erste Eindruck zählt - gute Bilder erhöhen die Chance, dass Vermittlungstiere von den richtigen Menschen entdeckt werden und so schneller ihr endgültiges Zuhause finden.

Ich unterstütze den Tierschutzverein Vagabonzi e.V., sowie weitere ausgewählte Vermittlungen.

 

Seriöse Tierschutzvereine oder private Pflegestellen dürfen mich gerne kontaktieren!

Labus

 

Der hübsche Rüde Labus (geb. 7/2013, ca. 62cm) wartet schon seit seinem Welpenalter darauf, dass sich endlich die richtigen Menschen in ihn verlieben. Er hat sich in Rumänien einer Tierschützerin angeschlossen und dort lange Zeit im Shelter gelebt. Nun konnte Labus nach Deutschland kommen und lebt auf einer Pflegestelle in Schönkirchen bei Kiel mit weiteren Hunden friedlich zusammen. Die Verträglichkeit mit Kindern und Katzen ist nicht bekannt, kann aber getestet werden.

 

Labus, von seinem Pflegefrauchen liebevoll Bär gerufen, zeigt sich als durchweg toller Hund. Bei unserem Shooting war er mir gegenüber direkt aufgeschlossen und hat sich seine Streicheleinheiten abgeholt. Obwohl er schon fast 5 Jahre alt ist, ist Labus ein witziger Kasper, der gerne mit seinem Menschen herumalbert.

 

Zu seinem Glück fehlen diesem genügsamen und liebenswerten Hund jetzt nur noch die richtigen Menschen. Labus kann auf seiner Pflegestelle gern besucht werden. Er ist kastriert, gechipt, geimpft, gegen Parasiten behandelt und negativ auf Parvovirose und Staupe getestet. Er wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag, gegen eine Schutzgebühr von 350 Euro vermittelt.

 

Kontakt:

Herz auf 4 Pfoten International e.V.

www.herzauf4pfoteninternational.com

Facebook: HerzaufvierPfotenInternational

Mail: herzauf4pfoten@arcor.de

 

 

 

Gutek

 

Als der kleine Gutek mit seinem Pflegefrauchen an unserer Shooting-Location ankam, lag ich schon - den zweiten Hund des Tages fotografierend - am Boden und obwohl Gutek mich gar nicht kannte, ist er sofort auf mich geklettert und wollte kuscheln. Mit seiner handlichen Größe und den zauberhaften Raffzähnchen kann man ihm auch kaum widerstehen 😍

 

Gutek (ca. 3-4 Jahre, ca. 30cm und ein Fliegengewicht) hatte bisher ein liebevolles Zuhause und ist darum den Luxus eines gemütlichen Sofaplatzes, regelmäßiger Kuscheleinheiten und leckeren Futters gewöhnt 👑 Er versteht sich mit anderen Hunden und lebt auf seiner Pflegestelle mit einem weiteren Rüden zusammen. Hätte er die Wahl, würde er sich sicher über eine Hündin oder einen Einzelplatz im neuen Zuhause freuen.

 

Ich schätze Gutek als genügsamen Hund ein, der außer viel Nähe zu seinem Menschen von sich aus nicht viel fordert, aber durchaus auch für Beschäftigungen aller Art zu begeistern wäre. Weil ich mit meiner Ronja seit 15 Jahren genau so einen Charakter zu Hause habe, kann ich euch sagen: solche Hunde sind einfach nur TOLL 💗

 

Gutek lebt auf einer Pflegestelle in Kiel und kann dort besucht werden. Er ist geimpft, gechipt, hat einen EU-Ausweis und ist nicht kastriert. Er wird im Kieler und Hamburger Raum vermittelt.

 

 

Piripi

 

Piripi (geboren 9/2014, 60cm, ca. 20kg) kam bereits Ende 2016 aus Madrid auf seine Pflegestelle in Schwentinental bei Kiel. Bis dahin kannte er nichts und hatte vor allem Angst. Seitdem hat Piripi viel gelernt und auch Vertrauen zu Menschen gefasst. Bei unserem Shooting war Piripi zunächst vorsichtig, taute mir gegenüber aber schnell auf und hat dann sogar wild mit mir gespielt, lustig rumgekaspert und sich seine Streicheleinheiten abgeholt :)

 

Piripi ist ein sportlicher Hund, der sich gerne bewegt und sich auspowern möchte. Er läuft am Fahrrad, geht sogar schwimmen und jagt weder Jogger, noch Radfahrer. Typisch Windhund relaxt Piripi nach getaner Arbeit gerne auf dem Sofa und kann dann auch gut mit den anderen Hunden auf seiner Pflegestelle allein bleiben.

 

In manchen Situationen ist er noch unsicher und bellt dann. Da ist dann seine Bezugsperson gefragt, die Angelegenheit für ihn zu regeln. Ansonsten ist Piripi stubenrein, leinenführig, kennt die Grundkommandos und fährt prima im Auto mit.

Kinder verunsichern ihn und sollten nicht im neuen Zuhause leben, Katzen und Kleintiere wecken zu sehr sein Interesse, mit Hunden ist er aber sehr gut verträglich.

 

Piripi ist kastriert, geimpft, gechipt und besitzt einen EU-Heimtierausweis. Auf Mittelmeererkrankungen ist er negativ getestet und sein Blutbild ist auch in Ordnung.

 

Nach positiver Vorkontrolle wird er gegen eine Schutzgebühr von 250€ und Schutzvertrag über ALBA Madrid abgegeben.

Aufgrund seiner Vorgeschichte ist Piripi NICHT für Anfänger geeignet!

 

Kontakt:

ALBA Madrid

www.albaonline.org

 

Pflegestelle:

Simone Gloe-Klokow

Mail: simorene@gmx.de

Telefon: 0431-5808925

Adele

 

Adele (ca. 2 Jahre, ca. 50cm) stammt aus der Tötung von Sebes Lancram in Rumänien, wo sie fast verhungert ist. Mittlerweile lebt sie auf einer Pflegestelle vor den Toren Kiels und konnte dort wieder zu Kräften kommen.

 

In ihrer vertrauten Umgebung ist Adele eine fröhliche und verspielte Hündin geworden, die sich ihren Menschen eng anschließt und diese oft zum Lachen bringt. Mit den Kindern ihrer Pflegefamilie kommt sie gut zurecht. Sie ist stubenrein und spielt ausdauernd mit den Rüden auf der Pflegestelle. Dort zeigt sie sich anhänglich und wird auch gerne gestreichelt.

 

Adele ist allerdings Fremden gegenüber, sowie außerhalb ihrer vertrauten Umgebung noch sehr ängstlich. Ihre neuen Menschen sollten deshalb unbedingt Hundeerfahrung haben und die nötige Geduld mitbringen, die es braucht, um Adele Stück für Stück wieder Vertrauen in sich und ihre Umwelt fassen zu lassen.

 

Da Adele so gerne mit den Rüden auf der Pflegestelle spielt und den Kontakt von männlichen Artgenossen sehr genießt, würden wir sie gerne als Zweithund vermitteln. Für Adele wäre es gut, eine starke Schulter zum Anlehnen in neuen Situationen zu haben und dem Rüden verschafft sie mit Sicherheit beim Spiel viel Bewegung und Spaß.

 

Adele ist geimpft, gechipt, hat einen EU-Ausweis und ist kastriert. Sie wartet auf einer Pflegestelle in der Probstei in Bendfeld (nahe Kiel) auf IHRE Menschen.

 

Toby

Hier kommt Toby (ca. 45cm, ca. 12kg, ca. 2 Jahre), der schneeverrückte Schmusebär! Er kam Anfang Februar 2018 aus Rumänien auf seine Pflegestelle bei Kiel und fühlt sich hier schon sichtlich wohl. Toby fand mich bei unserem Shooting zwar anfangs etwas komisch, wie ich mit der riesigen Kamera vorm Gesicht auf dem Boden rumgekrochen bin, aber mit ein paar Krümeln Futter war das Eis ganz schnell gebrochen und er hat sich seine Streicheleinheiten bei mir abgeholt.

 

Toby findet Schnee großartig und wälzt sich liebend gern darin (er ist dabei soo niedlich!), sogar baden war er bei den winterlichen Temperaturen schon! Daheim ist er dann am liebsten ganz dicht bei seiner Bezugsperson, um möglichst viel gekuschelt zu werden. Mit den Hunden und Katzen auf seiner Pflegestelle versteht Toby sich auch.

 

Er ist ein eher ruhiger und unkomplizierter Hund. Jung ist er auch noch, wenn man sich seine strahlend weißen Zähne so anschaut! Zudem hat er eine handliche Größe, ich schätze ihn so auf 45cm und 12kg (zum Sommer darf an der Bikinifigur gearbeitet werden ;) ). Toby ist also quasi das Rundum-sorglos-Paket für einfühlsame Leute, die sich einen lieben Begleiter an ihrer Seite wünschen

 

Toby wartet in Schönkirchen vor den Toren Kiels auf SEINE Menschen und freut sich über Kennenlern-Besuche :)

 

 

Leni

Tja, was kann ich zu Leni sagen. Leni ist eben Leni ;) Sie verschenkt ihr Herz nicht mal eben so, aber wenn, dann ohne Wenn und Aber. Andere Menschen sind Leni egal. Manche dürfen sie auch streicheln, insbesondere die Bewohner eines Altenheimes mag sie sehr. Wenn Madame Leni etwas nicht passt, zeigt sie das deutlich und das kann auch schon mal weh tun. Sie ist dabei aber in den Signalen zuvor sehr klar.

 

Andere Hunde braucht sie nicht wirklich und knurrt sie weg, wenn sie ihr zu Nahe kommen. Ihre Pflegemama kann mit ihr alles machen, andere Menschen sollten da aber vorsichtig sein. Leni war bereits einmal vermittelt, musste allerdings das neue Zuhause verlassen, weil die vorhandene Katze sie nicht geduldet hat.

 

Wir suchen für Leni Menschen, die sie so nehmen wie sie ist, die ihr Zeit geben anzukommen und ein wenig Hundeerfahrung haben. Sie ist mit ihrem Herzensmenschen eine bezaubernde Hündin.

 

Leni lebt mit einem weiteren Hund auf einer Pflegestelle in Satrup zwischen Flensburg und Kiel.

 

 

Telefon: 04633/968511

ZUHAUSE GEFUNDEN

© 2018 Linda Pfeiffer Fotografie - www.lindapfeiffer.de

Impressum - AGB - Datenschutz