Vermittlungshilfe

ZUHAUSE GESUCHT

Der erste Eindruck zählt - gute Bilder erhöhen die Chance, dass Vermittlungstiere von den richtigen Menschen entdeckt werden und so schneller ihr endgültiges Zuhause finden.

Ich unterstütze den Tierschutzverein Vagabonzi e.V. sowie ausgewählte private Vermittlungen.

 

Für eine mögliche Unterstützung dürfen mich Tierschutzvereine oder private Pflegestellen gerne kontaktieren!

Fulga

Fulga (ca. 50cm, ca. 4 Jahre) gehörte in Rumänien einer alten Dame und wurde nach deren Tod im Wald ausgesetzt. Sie ist im ersten Moment bei Fremden etwas schüchtern, nach einigen Minuten siegt dann aber doch die Neugier. Fulga ist ein ausgeglichener Hund, sehr freundlich und menschenbezogen.

 

Fulga kann sich unendlich freuen und wird dann richtig albern. Sie geht zügig und gerne spazieren, kann stundenweise alleine bleiben und ist stubenrein. Kurz: Ein richtig toller, bunter Hund, dessen künftige Menschen aber doch etwas Hundeerfahrung haben sollten, weil sie sich im ersten Moment etwas zurückhaltend zeigt.

 

Bei unserem Shooting war Fulga mir gegenüber direkt sehr aufgeschlossen und hat sich auch von meinen komischen Bewegungen während des Fotografierens sowie von der Kamera nicht einschüchtern lassen. Dank leckerer Bestechung hatte ich quasi direkt eine neue Freundin ;)

 

Fulga lebt auf einer Pflegestelle bei Hamburg und wartet dort auf IHRE Menschen.

 

 

Kontakt:

Kirsten Heinzel

Mobil: 0174 94 78 670

Telefon: 04348 91 37 74

www.vagabonzi.de

Facebook: Vagabonzi e.V.

 

 

Leni

Tja, was kann ich zu Leni sagen. Leni ist eben Leni ;) Sie verschenkt ihr Herz nicht mal eben so, aber wenn, dann ohne Wenn und Aber. Andere Menschen sind Leni egal. Manche dürfen sie auch streicheln, insbesondere die Bewohner eines Altenheimes mag sie sehr. Wenn Madame Leni etwas nicht passt, zeigt sie das deutlich und das kann auch schon mal weh tun. Sie ist dabei aber in den Signalen zuvor sehr klar.

 

Andere Hunde braucht sie nicht wirklich und knurrt sie weg, wenn sie ihr zu Nahe kommen. Ihre Pflegemama kann mit ihr alles machen, andere Menschen sollten da aber vorsichtig sein. Leni war bereits einmal vermittelt, musste allerdings das neue Zuhause verlassen, weil die vorhandene Katze sie nicht geduldet hat.

 

Wir suchen für Leni Menschen, die sie so nehmen wie sie ist, die ihr Zeit geben anzukommen und ein wenig Hundeerfahrung haben. Sie ist mit ihrem Herzensmenschen eine bezaubernde Hündin.

 

Leni lebt mit einem weiteren Hund auf einer Pflegestelle in Satrup zwischen Flensburg und Kiel.

 

 

04633/968511

ZUHAUSE GEFUNDEN

© 2017 Linda Pfeiffer Fotografie - www.lindapfeiffer.de

Impressum - AGB - Datenschutz